Illusionen! Simon Fuffzich mit neuem Video.

„Society is brainwashed!“ rappt Ill Bill im Chorus und bringt es damit auf den Punkt. Es geht um die dunkle Seite der Gesellschaft. Stupider Konsum, Medien, die gezielt manipulieren und Mitmenschen, die eher mit dem Ellenbogen gegeneinander arbeiten als sich die Hand zu reichen. All das und mehr bringt der alte Rostocker HipHop-Haudegen Simon Fuffzich in seinem neuen Video zum Track „Illusionen“ rüber.

Den Track kennt der eine oder andere möglicherweise schon von seiner LP „Alles mit Appsicht“, die im Juli letzten Jahres in Eigenregie gedroppt wurde. Mit dabei war übrigens auch ein Feature von mir auf dem Track „4 star general“. Simon produziert übrigens alles selbst, rappt und scratcht – ein echter Allrounder sozusagen 😉 Hier gibt´s das Video:

Anlässlich des neuen Videos, für das DJ und Produzent Coach One verantwortlich war, gibt es eine neue EP meines alten Homies, die ihr bei Bandcamp laden könnt.

Auf meiner EP „Deadlines“ könntet ihr ihn übrigens auch gehört haben. Da war er mit Scratches auf einigen Tracks vertreten. Könnt ihr hier nachhören. Und auch live wird man Simon und mich bald wieder sehen können. Am 19. März treten wir bei „25 Jahre HipHop in Rostock“ im JAZ auf. Ein weiterer Auftritt folgt Ende März. Stay tuned!

Out Now: Gabreal – Deadlines EP (Free Download)

Gabreal-DeadlinesEP_MockUp_WeboptimiertHere we go! Nach langen Monaten des Schreibens, Recordens, Mischens und Masterns ist es endlich soweit. Ich freue mich, heute meine neue EP „Deadlines “ vorzustellen. Mein Produzent und Homie Enrico Wolf hat sie produziert. Und das Beste ist: ich schenke sie euch. Vorerst zwar nur digital, aber mal schauen was die Zukunft noch so bringt. Vielleicht machen wir irgendwann noch eine Vinyl draus. FREE DOWNLOAD

Außerdem könnt ihr die 7 Songs online auf meinem SoundCloud Kanal hören:


Video „Jeder neue Tag“ (JUICE Premiere):

Produziert von Ronald Schemmel von Klarsicht Fotografie


Credits EP:

1. Jeder neue Tag (prod. Enrico Wolf)
2. In diesem Leben (prod. Blazin Hand)
3. California (prod. Kollege Schnürschuh)
4. Keep it real feat. Ostmaul & Simon Fuffzich (prod. Type Roots)
5. Was ich mein feat. Kario, Petschino, Jonny S, Mac Fly (prod. Enrico Wolf aka www.facebook.com/247Studios)
6. Dadlines (prod. InsDrumental )
7. Lemminge (prod. InsDrumental, Cuts by Simon Fuffzich)

Executive Producer: Enrico Wolf // Recordet, gemischt und gemastert in den 24/7 Studios Rostock

Artwork Cover: Ben Tauber

Fotografie: Ronald Schemmel Klarsicht Fotografie


Ich hoffe, die EP gefällt euch. Schreibt mir doch mal in die Kommentare wie ihr die Songs findet und welcher Track euer Favorit ist.

One, Gabreal

Was geht ab? // Gabreal – Neid is` ok (unreleased track)

Wie ihr bei Facebook oder Twitter vielleicht gelesen habt ist meine neue EP gemischt und gemastert. Sie wird wie gesagt 7 Tracks beinhalten. Das Video für das Intro ist auch bereits abgedreht. Zusammen mit dem guten Ronald von Klarsicht Fotografie haben wir wunderbare Szenen in meiner Heimat Warnemünde gedreht. Wo auch sonst 😉

Es sind auch noch weitere Videos zur EP geplant. Da kommt einiges demnächst. Außerdem schreibe ich gerade an den letzten Tracks für das Album, das dann anschließend kommen soll. Davon haben mein Produzent Enrico Wolf und ich auch schon etwa 75% im Kasten. Wir sind schon extrem gespannt, wie das neue Material bei euch ankommen wird.

IMG_2748

Foto: Klarsicht Fotografie

Dann hat die Rostock-Rotates-Crew ein Videoportrait über mich gedreht, das im September online erscheinen wird. Darin erzähle ich so`n bißchen von den Anfängen, neuen Tracks und spannenden Features, die ich in der letzten Zeit gemacht habe. Was geht sonst noch? Ich habe ein Feature für den amerikanischen Rapper Hotline aufgenommen, bin auf der neuen Platte von meinem Homie Simon Fuffzich vertreten und werde Mitte September mal wieder live in Rostock performen. Infos dazu in den nächsten Tagen und Wochen.

Um die Wartezeit bis zur EP `n büschen zu verkürzen habe ich einen 2007er Track von mir ausgegraben, der bisher noch nirgends zu hören war. Ich habe ihn in Hamburg bei Nobodys Face aufgenommen. Ihr kennt ihn sicher als DJ von Marteria und Marsimoto oder auch als Produzent von Chefket, Marsi, 3Pluss oder mir.

Und ja, ihr könnt das Ding auch downloaden. Für lau. Noch mehr Musik von mir gibt´s wie immer auf meinem SoundCloud Channel www.souncloud.com/gabrealness. Dort habe ich vor Kurzem auch noch einmal zwei Sets für euch zusammen gestellt. Das erste sind Tracks mit dem Oldenburger Produzenten Smokey131. Könnt ihr hier hören:

Und das zweite Set besteht aus Tracks mit dem Rostocker und Wahl-Hamburger Reumsoke aka Le Reum. Checkt ihr hier:

Soweit erstmal. Habt ihr Feedback, Fragen oder Meinungen? Ab in die Kommentare damit 🙂 One. Gabreal.